«

»

Sep
26

Segel gesetzt! Ein Dank an euch alle!


Alle für einen, einer für alle! (shot by Valentin)

Ahoi Piraten, Ahoi Sympathisanten, Ahoi Oberfranken!

Ich möchte mich bei euch allen für euren fabelhaften und unermüdlichen Einsatz in diesem Wahlkampf bedanken! Was wir hier in Oberfranken geschafft haben, ist unglaublich und hätte sich vor drei Monaten niemand auch nur ansatzweise vorstellen können: Wir, mittlerweile 133 Piraten, haben über 600 Plakate aufgehängt, 12 Infostände gewummt und über 90 000 Flyer unter die Leute gebracht. Für diesen unglaublichen Einsatz danke ich jedem einzelnen Helfer!

Ich freue mich auf den morgigen Tag, ich freue mich auf 18 Uhr. Auch wenn der orange Balken, der kommen wird, am Ende doch nicht mehr als fünf Prozent anzeigt, haben wir trotzdem schon gewonnen. Unser Ergebnis wird morgen Schockwellen durch diese Republik schicken! Und das war nur aus einem Grund möglich: Eurem überwältigendem Einsatz!.

Was noch wichtiger ist: Wir haben dieses Land bereits verändert! Man kennt uns und spricht über unsere Themen. Die Presse ist aufgewacht und schreibt über die eingeschränkten Bürgerrechte. Und wir werden weiter kämpfen, wir werden weiter opponieren, denn wir sind jetzt bereits 10 000 Piraten!

Wir sind hier, wir sind laut, weil man uns die Freiheit klaut!

Und wir werden nicht aufgeben, solange man dies tut!

In diesem Sinne: Danke, Danke, Danke euch allen! Wir haben viel erreicht, und das ist der Verdienst eines jedes einzelnen von euch!

Ähnliche Artikel

3 Pings

  1. Konni Scheller sagt:

    Ganz genau. Die Piraten haben bereits das Land verändert. Man spricht über uns, ich als Gastwirt werde von „wildfremden Leuten“ auf die Piratenpartei angesprochen (die lesen wohl meine Homepage). Wenn das nicht ein gutes Zeichen ist…

    Morgen abend wissen wir mehr.

    Servus,
    Konni

  2. blaeks sagt:

    I can’t wait elections to end!
    Support from Serbia!

  3. c644ever sagt:

    so jetzt sind 4 Jahre Zeit kommunal und auf Landesebene zu „ändern“ und sich zu etablieren allerdings ohne sich zu assimilieren.
    Breitband-fürs-Land wär doch ein Thema, besonders hier in OFr, oder?

Schreibe einen Kommentar