«

»

Dez
01

Protestaktion gegen den #JMStV – Webseite für eine Stunde abschalten

Update: Der JMStV ist vom Tisch – die Online Demo ist beendet

Ahoi liebe Leser,

einige haben vielleicht schon mitbekommen, dass einige Blogs aufgrund des JMStV die Segel streichen wollen. Dabei ist das letzte Wort noch nicht gesprochen! Aufgrund des massiven Drucks wollen die Grünen in NRW noch einmal über ihre Zustimmung reden.

Für mich gilt es jetzt den öffentlichen Druck nicht auslaufen zu lassen sondern zu erhöhen. Gestern trat Frl. Smilla an mich heran mit der Idee, das man doch seine Webseite aus Protest eine Stunde abschalten könnte. Nicht nur ich fand diese Idee gut – sie entwickelte sich rasant.

Horst Klier hat uns sein bestehendes Javascript auf die schnelle angepasst und zur Verfügung gestellt, Septerra hatte das schöne Logo erstellt, ich danke!

Wer mitmachen möchte, der muss in seine Webseite nur folgenden Code integrieren:

<script type=“text/javascript“ src=“http://piraten-mond.de/jmstvab18.js“></script>

Das kann man in Blogs zum Beispiel gut über die HTML Widgets erledigen. Die eigene Seite wird dann bei allen Surfern, die Javascript eingeschaltet haben – und das dürften die meisten sein – zwischen 17 und 18 Uhr folgendermaßen aussehen:

Diese Einblendung ist dauerhaft und nur mit der Abschaltung von Javascript zu umgehen. Ich hoffe, dass möglichst viele sich an der Aktion beteiligen – um so breiter sie angenommen wird um so höher wird der Druck auf die Abgeordneten in NRW und Berlin werden.

Wer noch Argumente braucht, warum der JMStV abzulehnen ist, der kann sich hier mit dem Inhalt und seinen Folgen befassen. Wer es gerne etwas polemischer mag wird hier glücklich.

Update: Nowrap hat für Drupal ein Plugin geschrieben

Ähnliche Artikel

94 Kommentare

14 Pings

  1. Marcus sagt:

    Mein Protest fing gestern an. http://bit.ly/d5JM8b

    1. benjamin.stoecker sagt:

      Muhaha, dadurch das man noch alles erkennen kann ist das ne echt witzige aktion thumps up

      1. Marcus sagt:

        Danke.

    2. Ronny Trommer sagt:

      Ich bin dabei und schalte Deutschland ganz ab.

  2. Mela sagt:

    Nette Idee, aber es schrottet mir mein Blog ganz gewaltig. Bleibt daher dann doch draussen.

    Oh.. oder ich finde die richtige Stelle zum Einbauen. Dann gehts 😉

    1. Mela sagt:

      Leider funktioniert das Javascript bei mir doch kein bisschen. Wo könnte da der Haken liegen?

      1. benjamin.stoecker sagt:

        Ich kann es im Quelltext deiner Seite leider nicht finden – wo sollte das eigentlich stehen?

        1. Mela sagt:

          Ich habs wieder entfernt. Es zerhaut mir das Layout ohne zu tun was es sollte.

          1. benjamin.stoecker sagt:

            Das ist wirklich komisch ;(

  3. Marina sagt:

    Hey,

    klasse Aktion.
    Aber könnt ihr vielleicht ne kleine Anleitung für WordPress-User veröffentlichen? Per Widget ist das da nicht so einfach. Das Text/HTML-Widget speichert den Code nicht.

    Viele Grüße,
    Marina

    1. benjamin.stoecker sagt:

      In meiner WordPress Instanz geht das – die von WordPress.com sperren aber leider Javascript so wie es aussieht. Kannst du es in einen Blogpost bei HTML setzen? Wenn dieser auf der Startseite ist, wäre zumindest diese geblockt.

  4. Daniel sagt:

    Ich habe es eingebaut, mal schauen, wie das aussieht 🙂

    1. benjamin.stoecker sagt:

      Danke!

  5. jonas sagt:

    Hier wird die Aktion „geplant“: http://piratenpad.de/leidergeschlossen
    Da sind auch zwei Plugins für WP verlinkt, die soweit ich das auf die Schnelle überblickt habe auch ohne JS laufen. Hilft allerdings auch nur bei eigenen Installationen.

  6. Karsten sagt:

    Super Idee, würden Deinen Artikel gerne als News bei uns einbinden (mit Verweis zu Dir natürlich) wenn Du einverstanden bist!. Melde Dich doch gerne kurz. Liebe Grüsse und weiter so, Karsten

    1. benjamin.stoecker sagt:

      Auf jeden Fall!

  7. Green Ninja sagt:

    Ich mache auch mit, hab aber nachher Vorlesung, kann leider nicht nachkucken wie’s aussieht.
    http://greenninja87.blogspot.com/

    1. benjamin.stoecker sagt:

      Wenn du das Javascript einsetzt einfach die lokale Uhrzeit ändern 😉

      1. Green Ninja sagt:

        Okay, funktioniert. Danke für den Tipp. 😀

  8. Christina sagt:

    Vielen Dank für diese tolle Aktion! Gleich mal eingebaut, mal gucken, wie das dann aussieht. Daumen hoch!
    )

  9. Dennis sagt:

    Ich nehme daran teil:
    Pun1a.net

  10. Judith sagt:

    Weshalb eigentlich nur heute? So schnell kann die arbeitende Bevölkerung das Ding doch gar nicht auf seiner Seite einbinden… 😉

    1. benjamin.stoecker sagt:

      Das angebotene Javascript müsste jeden Tag funktionieren – es ist also solange aktiv solange es eingebunden ist in der Seite.

      lg

      Ben

  11. Sascha sagt:

    Planet SCIFI ist auch mit dabei!

    1. Sascha sagt:

      Und weil ich befürchte, dass der Server von piraten-mond.de nicht ausreichen könnte


      Kann jeder gerne einbinden. Dahinter steckt ein Dedicated Server, mit Traffic-Flat.

      1. Sascha sagt:

        http://planet-scifi.eu/jmstv.js

      2. benjamin.stoecker sagt:

        Muss mal guggen warum der link nicht angezeigt wird

        Aber der Piraten-Mond wird das aushalten, der liegt auf dem Webserver der Piratenpartei Bayern und hat massiven wums – keine Sorgen 😉

  12. chris sagt:

    Finds gut nur zu kurz und zu kurzfristig. Warum nicht 2 tage und das in einer woche?
    Denke, zu wenig leute haben ahnung von der akttion. Bitte wiederholen und das länger vorher
    ankündigen. Auch ist eine stunde zu kurz. Lieber von 18-21h abschalten oder so.

    1. benjamin.stoecker sagt:

      Das Javascript wertet den Tag soweit ich weiß nicht aus, wird also jeden Tag funktionieren bis man es aus dem HTML Code der Webseite löscht 😉

  13. Alex sagt:

    Das gimpforum.de beteiligt sich an der Protestaktion!

    (allerdings mit einer etwas abgeänderten JS-Version, die nur einmal einblendet)

  14. nowrap sagt:

    Ahoi,
    in den kurzen script-Tag müsste noch ein type=“text/javascript“ damit es W3C-valide ist 😉

    Habe ein einfaches Drupal-6-Modul gebaut, wer nicht am Code seiner Site herum bauen möchte:
    http://nowrap.net/piraten/drupal/pp_jmstv.zip

    Grüsse
    .nowrap

  15. Gerhard sagt:

    Bin auch dabei

  16. Sebastian sagt:

    […] von 17-18 Uhr offline bzw. zeigt ein „Stoppschild“. Alles weitere zu dieser Aktion erfahrt Ihr hier und hier. […]

  17. Lioman sagt:

    Bin nicht dabei. Es ist meiner Ansicht nach schlicht falsch, sich schon vorher aus dem Netz zu verkrümeln. Lieber wirklich aktiv werden und Anfragen an die Abgeordneten schicken, sie mit Fragen und Meinungen bombadieren und on und offline für Aufmerksamkeit sorgen. Am Besten auch dem braven Bürger klar machen warum das Gesetz ein Schuss in den Ofen ist. Und am Ende schlicht und ergreifend klagen.

    1. benjamin.stoecker sagt:

      Nana, wer verkrümelt sich denn? Niemand! Die Seiten bleiben ja online – in dem Widget werden die Besucher aber zum protestieren aufgerufen – zum Beispiel zum Anschreiben ihrer Abgeordneten!

      1. Lioman sagt:

        Hatten es schon über Twitter davon – aber der Vollständigkeit halber noch mal hier. Die Blogs verkrümeln sich für ne Stunde aus dem Netz. Und das finde ich nicht gut die JMStV-Nasen bekommen von mir keine einzige Stunde gegönnt. Ohne wirklichen Zwang mach ich da gar nichts.
        Da schreibe ich doch lieber nen Artikel oder poste mein FB-Profil zu – um zum Handeln anzuregen

  18. Kenny sagt:

    Die Methode PageSizeY() funktioniert anscheinend nicht korrekt. Es wird nur der zuerst sichtbare Bereich ausgegraut. Sobald man scrollt, ist alles andere normal erkennbar. Habe es deswegen wieder entfernt.

    Abgesehen davon stimmt es nicht, dass man es nur mit Deaktivierung von ECMA-Script umgehen kann: Firebug reicht auch.

    1. benjamin.stoecker sagt:

      Naja umgeungssicher soll es ja nicht sein – das mit dem PageSizeY kann ich aber nicht nachvollziehen, bei mir funktioniert das einwandfrei?!?!

  19. Gero sagt:

    Die größte und älteste deutsche Site für Entertainment rund um Apple-Produkte (Macintosh, iPhone, iPad etc.) ist dabei:

    http://www.macinplay.de

    Beste Grüße aus dem verschneiten Hannover,
    Gero

  20. Leolein sagt:

    Ich möchte mich auch beteiligen. Habe das Skript etwas bearbeitet – andere Uhrzeit. Meine Seite ist zwar weder berühmt noch bekannt. Aber ich bin dabei.

  21. Herr Voß sagt:

    Cool! Die Piraten demonstrieren, dass Sendezeiten durchaus technisch unkompliziert umzusetzen sind. Ich denke, eine Zeile PHP reicht ebenfalls um das umgehungsicher zu machen. #fail

    1. benjamin.stoecker sagt:

      Nun du kannst das denken, es ist allerdings nicht der Fall 😉

      1. Jonas sagt:

        kommt drauf an, wie lang die Zeile ist ^^

      2. Herr Voß sagt:

        So vom Sinn her wäre das doch

        if (date(%H)>=22 || date(%H)<6) {
        Zeig Deine piratige Webseite
        }

        Es hilft nicht Leute von der Sinnlosigkeit des JMStV zu überzeugen, wenn die Piratenpartei Proof-Of-Concepts startet…

        1. benjamin.stoecker sagt:

          Die Zugangsbeschränkungen die Hardcore Anbieter jetzt bereits haben in Deutschland, und auch die Softporno Anbieter benutzen, oder gar die Verifizierten Systeme von SeZeBe ( http://politik.benjamin-stoecker.de/2010/10/27/die-konsquenzen-des-neuen-jmstv-werden-sichtbar/ ) existieren alle nicht und wurden von den Jugendschutzbehörden nicht wahrgenommen? (Das meinte ich mit, dass kannst du denken)

          Übrigens habe ich noch keinen ernstzunehmend argumentieren hören, dass es technisch nicht möglich sei. Das ganze ist eine Scheindebatte die nicht weiter führt

  22. Bernd sagt:

    DIe beiden größten CA Gaming Communitys (25k User) sind dabei !!

    cagame.de
    cagermany.eu

    VIele Grüße

  23. warren sagt:

    Google inkl. Youtube sollten mitmachen.

  24. Opencaster sagt:

    Fände es gut wenn man den Script so konfigurieren könnte das die Sperre länger ist als nur eine Stunde, das wäre effektiver. Würde meine Seite auch 24h dicht machen wenn nötig.

  25. Pita sagt:

    Bin grad am überlegen ob ich das auch fürs Piratenpad machen soll, zumindest für die Startseite

    1. benjamin.stoecker sagt:

      In Sachen Etherpad und JMStV ist auch dieser Artikel sehr interessant: http://jmstv.politikpir.at/?p=87

    2. Michèle sagt:

      Finde ich keine so gute Idee, unsere Kommunikationswege sollten uns schon erhalten bleiben (zumindest solange wir das noch selber entscheiden können) Du könntest ja eine „Softversion“ bauen, die man einfach umgehen kann. Das gibt es bei Horst Klier schon:-)

  26. Michael Rützenhoff sagt:

    Ich finde es gut, was ihr vorhabt. Egal, ob man die Websites für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren sperrt oder nicht. Irgendwann werden sie es dennoch schaffen, auch diese Sperre zu umgehen und weiterhin Websites ab 18 Jahren zu sehen.

  27. disi sagt:

    Ich habe das Bild genommen und in meine Sidebar gepackt in B2Evolution.
    Kann ich das Bild so benutzen oder soll ich da noch etwas eigenes basteln?

    Danke,

    disi

    1. benjamin.stoecker sagt:

      Natürlich darfst du das verwenden!

      1. disi sagt:

        Super, ich habe es zum Artikel auf piratenpartei.de gelinkt…

  28. Bernd sagt:

    Noch ein Hinweis zum Script:
    Es nutzt offensichtlich keine eigene Formatierung der Links. Da es so nun die Webseitenformatierung nutzt, sind Links bei Webseiten mit dunklem Hintergrund und weißer Schrift nicht lesbar.

    Ich vermute mal, die Links ändern sich nicht. Die könnte man durchaus Scriptseitig formatieren, da sie sich auf hellem Hintergrund befinden.

    Grüße

    1. benjamin.stoecker sagt:

      ja ist mir heute auch aufgefallen, ich werde es für morgen fixen (ist am ende ja nur ein style=)

  29. Patrick sagt:

    hallo! habe das skript eingebaut! coole sache.

    an alle, die sich „beschweren“, dass das skript nicht funktioniert: das funzt natürlich nur, wenn die systemzeit eures PCs auf einer uhrzeit zwischen 17 und 18 uhr steht.
    dachte auch zuerst, das klappt nicht. nachdem ich die systemzeit manuell auf 17:23h gestellt hatte, klappte es!

    klugscheisser-grüsse

    patrick

  30. Freiheitsliebe sagt:

    Auf jedenfall eine sehr gute Protest idee.

  31. Roland sagt:

    Meine kleine Seite ist auch dabei. Nutze das WP-Plugin von http://olbertz.de/blog/

  32. Devilshand sagt:

    http://www.diablo3-forum.com
    http://www.diablo3-community.de

    sind auch dabei, unsere zielgruppe wird es uns vielleicht bald danken. [:

  33. Michael sagt:

    Ich habe mir zumindest das Bild und einen Teil des textes „ausgeliehen“. Habe das ganze aber selber über eine php-Weiche realisiert, diese kann wenigstens nicht abgeschaltet werden.

    Zu sehen unter http://www.dieternuhrfanclub.de.

    Zudem habe ich Freitag-nacht noch einen 5 Seiten-Brief an Reiner Priggen (Bündnis 90/Die Grünen) geschickt. Mal schauen ob ich Antwort bekomme. Der Brief wird die nächsten Tage auch auf meiner Seite zu sehen sein…

    Gibt es eigentlich ein eine Möglichkeit zu schauen, welche Seiten sich schon dem Protest angeschlossen haben?

    Gruß

    Michael

    1. benjamin.stoecker sagt:

      Sehr schön! Vor allem danke für das Anschreiben des Abgeordneten.

      Eine unvollständige Liste an Seiten teilnehmen kannst du hier finden: http://die13.wordpress.com/2010/12/02/blogstreik/ 😉

  34. Michael sagt:

    So,

    der Brief ist nun auch online…

    bis 18.00 noch über den Link http://www.dieternuhrfanclub.de zu erreichen, danach über http://www.dieternuhrfanclub.de/dieter-nuhr-fanclub-offener-brief.php. Ich hoffe ich habe nicht zu viel gefährliches Halbwissen reingeschrieben..;-)

  35. dexi sagt:

    es wär sinnig den skript-text auch noch in englisch hinzuzufügen, damit auch der rest der welt sieht was in deutschland wieder für ein schwachsinn abgeht, denn viele game-communitys haben auch ausländlischen gästebesuch

  36. Markus sagt:

    Ich setzte in meinem Blog das Plugin von Dirk Olbertz ein, welches mir das Blog in einer frei festzulegenden Zeit sperrt. Per Default von 6:00 bis 22:00 Uhr Serverzeit. :mrgreen:

    Aber dieses Script werde ich mal im Linux-Blog unter http://www.cowboys-linuxblog.de ausprobieren. 😀

  37. Alex sagt:

    Plugin hat bei mir leider nicht funktioniert, sonst hätte ich mich mit meinem Blog gerne an der Aktion beteiligt. System-Uhrzeit war korrekt, konnte keinen Fehler finden.

    1. benjamin.stoecker sagt:

      Das javascript von hier? Komisch, das sollte eigentlich gehen wenn javascript im browser aktiviert ist.

  38. Michael Schäfer sagt:

    So, habe meinen Brief nun auch an Arndt Klocke, Sylvia Löhrmann und Bärbel Höhn von den Grünen und an Petra Pau und Gregor Gysi von den Linken geschickt…

    1. benjamin.stoecker sagt:

      Thumbs Up

  39. Michael Schäfer sagt:

    Hat denn schon mal jemand den Breif gelesen? Feedback wäre sehr schön..;-)

  40. Smiley sagt:

    Tja, ob es was bringt?
    Habs mal bei mir eingebaut.

    1. benjamin.stoecker sagt:

      wenn dann wenigstens ein Zeichen – um so mehr menschen darüber nachdenken um so besser, oder?

  41. Michael Schäfer sagt:

    So, habe gerade Post von den Grünen bekommen…eine Entscheidung soll am 14.12 fallen…

    1. benjamin.stoecker sagt:

      In welchem Land?

      1. Michael Schäfer sagt:

        NRW

        1. benjamin.stoecker sagt:

          Schreibst du das mal an Netzpoltik.org? Steht noch nicht im Spreadsheet:

          https://spreadsheets.google.com/pub?key=0AnrHIeb5cmJedGU4Q2hpdnU4SENHdENXd3czSHljX0E&hl=de&output=html

          (E-Mail steht unten drin!)

        2. Markus sagt:

          Ich habe eben von Jens vom Pottblog die Info bekommen, dass am 14. die Fraktionssitzungen sind, der Landtag entscheidet dann am 16.12.

  42. JohannesPeris sagt:

    Hallo,
    ich bekomme das einfach nicht eingebunen. Egal ob im Header oder als Text im Widget Bereich. Kann mir jemand helfen? ODER wird das nur zwischen 17-18 Uhr angezeigt? Wenn ja ist es klar, dass ich es nicht sehen kann. Wie stell ich das für jede Uhrzeit ein?!

    1. benjamin.stoecker sagt:

      ja, das wird angezeigt wenn der browser-pc eine Uhrzeit zwischen 17 und 18 Uhr hat. Wenn du es erweitern möchtest, musst du dir das Script kopieren und abändern 😉

      1. JohannesPeris sagt:

        Hallo,
        ich habe die *.js ja schon auf meinem Server. Doch ich weiß nicht welche Zeile ich wie ändern muss.

        LG

        1. benjamin.stoecker sagt:

          Du musst „if (Std ==17 && doIt) “ in „If(true)“ ändern…

          1. JohannesPeris sagt:

            Funktioniert 1A!

          2. JohannesPeris sagt:

            ; ) Jetzt kann keiner meine Seite mehr besuchen^^ Hab es erstmal wieder rückgängig gemacht…

            Kann man „einfach“ eine Schaltfläche einbinden, die auf die Seite weiterführt?

            Entschuldigung für die ganzen Kommentare : (

          3. benjamin.stoecker sagt:

            Was du suchst findest du hier: http://www.politiker-stopp.de/jmstv.html# ;o)

  43. Ingo sagt:

    Sperrt doch eure seiten für 6 Monate, oder 6 Jahre. Fällt doch eh keinem auf.

  44. abc sagt:

    Nette Aktion!

    Mann sollte diese Aktion verstärkt auf den Seiten betreiben auf die Abgordnete und Regierungsmitarbeiter des öfteren zugreifen. Vielleicht kann dabei das Protokoll von uberwach.de helfen. Ich denke genau diese Seiten sollten sich der Aktion anschliessen 😉

    zum Script noch eine Anmerkung: Verstellt mann die Systemzeit kann die Sperre umgangen werden.

    1. benjamin.stoecker sagt:

      Wenn du Ideen hast wenn ich ansprechen soll der am ende Mitmacht – immer her damit!

  45. Mac sagt:

    Hi Ben,

    für die Besucher, die sich außerhalb unserer Zeitzone befinden, wäre in etwa folgende Anpassung nicht schlecht: „Diese Seite wird ab 18 Uhr (MEZ) wieder für dich verfügbar sein!“

    Grüße,
    Mac

    1. benjamin.stoecker sagt:

      Eigentlich wird die Lokale Uhrzeit verwendet (javascript)

  46. Linus Hoppe sagt:

    N’Abend! 😉

    Würde gerne mitmachen, aber irgendwie will mein WordPress nicht, dass ich den JavaScript-Code einbaue. Habe es über das Widget und über den Template-Code im Header versucht. Beim Aufrufen der Website wird der Code zwar angezeigt, aber irgendwie nicht ausgeführt. Woran kann das liegen? JavaScript ist natürlich ausgeschaltet, AdBlock ist auch aus.

    LG

    1. benjamin.stoecker sagt:

      Es liegt an den “ zeichen – diese sind komischerweise falsch, lösch sie mal und schreib sie mit hand erneut hin (und zwar alle)

      1. Linus Hoppe sagt:

        Super, jetzt funktioniert es! 😉

  47. Kissaki sagt:

    Ich halte das, jedenfalls für den Großteil kleinerer Blogs und Webseiten eher für falsch/schädlich, eine komplette Access-Blockierung.
    Ich bastel mir wohl lieber ein eigenes JS das in 2-400 px oberhalb der Webseite auf den JMStV hinweist, in der Art „Diese Webseite könnte zu dieser Zeit offline sein”.

    Ich weiß auch nicht wie weit sich dadurch Information zum JMStV verbreitet.
    Die Zielgruppe die notwendig wäre findet sich denke ich kaum in unseren Blogs wieder.
    Da wäre das einzig sinnvolle, um die zu erreichen, eine Auflistung wer / wie viele mit gemacht haben.

    Kosten/Nutzen halte ich mit diesem JS jedenfalls für sehr schlecht. Das schadet und nervt nur uns selbst, die das alle nicht wollen.

  1. YuccaTree Post + » Abschalten – Blogs protestieren gegen den JMStV sagt:

    […] liegt mittlerweile in Version 0.8 vor. Außerdem gibt es mittlerweile bei Benjamin Stöcker ein kleines JavaScript, das denselben Zweck […]

  2. Seitenhiebe » Blog Archive » Protest gegen den JMStV mit Wordpress sagt:

    […] t3n oder im Piratenwiki starten. Wer nun als Blogger protestieren will, kann sein Web-Angebot wie von Benjamin Stöcker vorgeschlagen manuell zeitweise abschalten (er bietet ein Skript an) oder das WP-Plugin von Dirk Olbertz […]

  3. Gegen JMStV: Von 17 bis 18 Uhr Blog abschalten « … Kaffee bei mir? sagt:

    […] und Ben Stöcker hatten gestern die Idee, als Protestaktion gegen die Novellierung des JMStV möglichst viele Blogs für eine Stunde […]

  4. Heute Protestaktion gegen den #JMStV « Netzwelt « Bad Kreuznach Blog sagt:

    […] Alles weitere kann man hier lesen: politik.benjamin-stoecker.de […]

  5. Blogstreik « Die13's Weblog sagt:

    […] Javascript einbinden kann, kann das Script von Horst Klier benutzen, dass er freundlicherweise für die Aktion angepasst hat (vielen vielen Dank auch dafür!!!) […]

  6. Jugendmedienschutz-Staatsvertrags (JMStV) Novellierung 2010 zwingt uns womöglich zu schliessen | cee.de sagt:

    […] Weblog von 17-18h00 abschalten! Protest-Aktion: Weblog von 17-18h00 abschalten (simples Javascript einbinden!) JMStV WordPress Plugin (falls der Wahnsinn verabschiedet wird) http://olbertz.de/blog/jmstv/ Heise […]

  7. In eigener Sache: Der Jugendmedienschutz-Staatsvertrag und seine Folgen | macinplay sagt:

    […] Wir haben uns zum Protest gegen den novellierten JMStV entschieden. Daher werdet Ihr bis Jahresende zwischen 17 und 18 Uhr keinen Zugriff auf die Inhalte von macinplay haben und stattdessen eine Protestseite sehen. Wenn auch Ihr auf die gleiche Art mit Eurer Seite am Protest gegen „The world’s dumbest internet law“ teilnehmen wollt, findet Ihr Informationen unter diesem Link. […]

  8. Protestaktion gegen den #JMStV – Webseite für eine Stunde abschalten « Politik « onk3ls blog sagt:

    […] Dieser Blogartikel stammt im Original von Benjamin Stöcker! […]

  9. PC-Game Hunters sagt:

    […] Oder du nimmst einfach selbst an der Demo teil […]

  10. Online-Protest gegen den JMStV sagt:

    […] Leute macht mit und tut etwas dagegen. Wie ihr das machen könnt steht HIER, HIER, HIER und HIER. […]

  11. JMStV | Protestaktion! sagt:

    […] dazu findet ihr bei Benjamin Stoecker und dem Mac natürlich auch. Wer keinen Javascript-Code verwenden möchte, der kann auch das eigens […]

  12. Stigma Videospiele » Blog Archive » Neuer JMStV sagt:

    […] wird unter anderem gegen die Grünen geschossen, eine Unterschriftenliste geführt und einige Blogs schalten sich als “Warnung” zwischen 17 und 18 Uhr ab, während andere schon ganz von Netz […]

  13. Nics Bloghaus II sagt:

    Blogstreik…

    Gegen JMStV: Von 17 bis 18 Uhr Blog abschalten Die Aktion soll regelmäßig wiederholt werden, und es wäre schön, wenn weitere Teilnehmer mitmachten oder darüber berichteten. Frl_Sm1lla und Ben Stöcker hatten die Idee, als …

  14. Der JMStV ist vom Tisch – Online Demo endet! | Under Skull and Bones sagt:

    […] danke allen Teilnehmern der Online-Demo. Zwar hat sie keine Massen erreicht, aber anhand der Webstatistiken kann man annehmen, dass dennoch […]

Schreibe einen Kommentar