Benjamin Stöcker

Informationen zum Autor

Name: Benjamin Stöcker
Angemeldet seit: 14. September 2010
URL: http://benjamin-stoecker.de

Letzte Beiträge

  1. Bürgercloud? — 16. Januar 2014
  2. Wir hätten mehr Kaffee trinken müssen… — 26. September 2013
  3. Die Piraten werden nicht mehr gebraucht! Rede zum Landesparteitag 2013.2 — 2. Mai 2013
  4. Seht ihr das da hinten – das Licht? — 14. Februar 2013
  5. Bei den Nebenverdiensten sollen die Abgeordneten erst mal liefern! — 29. Januar 2013

Die meisten Kommentare

  1. Protestaktion gegen den #JMStV – Webseite für eine Stunde abschalten — 108 Kommentare
  2. Es wird vermisst: Der orange Balken — 48 Kommentare
  3. Von meinem Rücktritt als Bundesvorstand — 48 Kommentare
  4. Der JMStV im Internet – Eine ausführliche Darlegung der Pflichten und Folgen — 43 Kommentare
  5. Gruene.de und der faszinierende Umgang mit der Creative Commons — 35 Kommentare

Liste der Autorenbeiträge

Jan
16

Bürgercloud?

Markus Söder forciert neuerdings nicht nur OnlinewahlenOnline Briefwahlen sondern auch eine Bürgercloud. Aber was versteckt sich hinter dem Begriff? Der Versuch einer Recherche.

Sep
26

Wir hätten mehr Kaffee trinken müssen…

Ganz seriöslich Kaffee trinken! Bild: coffee_circle – CC-BY Die Wahlen sind vorbei. Die Piraten haben ihre Niederlagen eingefahren. Es wird also Zeit dafür, zu überlegen, woran es denn lag. Andere haben ihre Einschätzung in die Welt gestellt, ich noch nicht. Ich versuche mich hier an einer Analyse woran es den liegen kann, dass die Piraten …

Weiterlesen »

Mai
02

Die Piraten werden nicht mehr gebraucht! Rede zum Landesparteitag 2013.2

Das ist das Transcript meiner Rede zum Landesparteitag 2013.2. Ein Video reiche ich nach, sobald jemand eines online stellt 🙂 Netzpolitik wird in allen Parteien inzwischen deutlich stärker wahrgenommen und ist besser verankert als 2009 – da reicht ein Blick in die Wahlprogramme. Jimmy Schulz Das Thema Internet ist jetzt in seiner ganzen Bandbreite bei …

Weiterlesen »

Feb
14

Seht ihr das da hinten – das Licht?

Das Problem der Piraten ist unsere eigene Politikverdrossenheit. Nur wenn wir uns gemeinsam auf unsere Inhalte und deren Vermittlung konzentrieren, wird es etwas mit den 5%.

Jan
29

Bei den Nebenverdiensten sollen die Abgeordneten erst mal liefern!

Diese Pressemitteilung ging heute von der Pressestelle der Bayerischen Piraten raus. Da ich noch keine Kandidatenseite haben, veröffentliche ich sie mal hier. Die heutige Abstimmung zum Dringlichkeitsantrag der SPD zur Transparenzregelung der Einkünfte von Abgeordneten ist ein Musterbeispiel einer zart bauchpinselnden Politik der Bayerischen Landtagsopposition. Stefan Körner, Landesvorsitzender der bayerischen Piraten, erinnerte bereits letztes Jahr …

Weiterlesen »

Jan
24

Verteidige den Kohlebergbau des 21 Jahrunderts!

Der Verband der deutschen Zeitungsverleger hat auf Googles „Verteidige dein Netz“ Kampagne geantwortet. Der Text lädt dazu ein, darüber zu ranten. Am ende bleibt nur eins zu sagen: Liebe Zeitungsverleger, sterbt doch wenigstens in Würde.

Okt
01

Kurz notiert: Interviews mit allen Bundestagskandidaten

Eine Woche bin ich durch Bayern gefahren um alle Bewerber für die Liste zur Bundestagswahl zu Interviewen. 41 Interviews sind es geworden. Die Folgen sind ungefähr 10-15 Minuten lang und sollen es euch ermöglichen einen ersten Überblick über das Kandidatenfeld zu machen. Ich hoffe, die Interviews helfen euch, die ein oder andere Unbekannte Perle kennenzulernen. …

Weiterlesen »

Sep
24

Fortschrittliche Quotenrealitäten?

Frauen sind massiv benachteiligt. Und zwar strukturell und nicht nur wenn es um ihren Anteil in Führungspositionen in Politik und Wirtschaft geht. Diese Strukturen gilt es aufzuweichen, entgegenzuwirken und letztendlich abzuschaffen. Warum die Piratenpartei das parteiintern ohne Quote erreichen möchte, versuche ich in diesem Blogpost mit meiner Meinung darzustellen.

Sep
21

Kurz Notiert: Watchplattform der Bayerischen Piraten gestartet

Gestern ist die offizielle Befragungsplattform der Piratenpartei Bayern gestartet. Das Ganze ist ein Projekt in Kooperation mit Abgeordnetenwatch und ist unter watch.piratenpartei-bayern.de zu finden.

Sep
19

Meine Rede zur Direktwahl der Executive

Der französischen EU-Abgeordneten Marielle Gallo bezeichnete sie als „milde Form des Terrorismus“ Theresa Schopper, Landesvorsitzende der Grüne nennt Sie „Einen Gaul, den man reiten kann“ Norbert Röttgen, Ex Umweltminister und CDU Spitzenkandidat in NRW findet sie „bedauerlich“. Döring, Generalsekräter der FDP nannte sie „Tyrannei der Masse“. Gorbatschow erkannte sie als logische Folge von Kritik. Winston …

Weiterlesen »

Ältere Beiträge «