Schlagwort-Archiv: jmstv

Apr
19

Kurz notiert: Heroin Kids gewinnt vor Gericht

Der ein oder andere mag sich vielleicht noch erinnern: Der Künstler Christian Kaiser bekam von der Bayerische Landeszentrale für Neue Medien (BLM) einen Bußgeldbescheid, weil seine Kunst für Kinder und Jugendliche entwicklungsbeeinträchtigend sei – die Bilder wären „sozial ethisch desorientierender“ Inhalt.

Feb
15

Studien zur Jugend im Netz und 5 daraus folgende Thesen zum Jugendschutz

Eigentlich soll man ja keiner Studie trauen, die man nicht selbst gefälscht hat. Hin und wieder sollte man sich dann doch Zahlen ansehen und versuchen aus ihnen Schlussfolgerungen zu ziehen. Deswegen habe ich mir Zahlen von zwei Studien über die Jugend im Netz genauer angesehen und daraus 5 Thesen zum Jugendschutz abgeleitet.

Jan
28

Stell dir vor du lebst in einem Land – No.3

Stell dir vor du lebst in einem Land, in dem der Staat Webseiten ohne unabhängige Kontrollen sperren kann. Stell dir vor du lebst in einem Land, in dem die Regierung beschlossene Gesetze einfach aussetzt. Stell dir vor du lebst in einem Land, das für dich entscheidet ob du reif genug bist um eine Webseite anzusehen.

Jan
13

Netzsperren 3.0 – Ein appellistischer Essay

Die Netzsperren sind wieder da. Und so brennen die Bürgerrechte lichterloh und kaum einer scheint es zu merken. Zumindest abseits der üblichen Verdächtigen. So traf sich ein Teil jener Verdächtigen während des 27C3s in Berlin nachts um 1 Uhr und versuchte eine internationale Kooperation und Unterstützung herzustellen, denn brennen tun die digitalen Bürgerrechte grundsätzlich immer und überall. Und in den verschiedensten Formen.

Dez
15

Der JMStV ist vom Tisch – Online Demo endet!

Gestern gab die CDU-Fraktion in NRW bekannt, dass sie gegen die Novelierung des JMStV stimmen wird. Heute zogen die Grünen und die SPD nach – die Änderung wird damit voraussichtlich einstimmig vom Landtag in NRW abgelehnt werden.

Dez
14

Ich fall vom Glauben ab – Neues vom #JMStV

Der JMStV wurde heute im bayerischen Landtag wie erwartet mit breiter Mehrheit angenommen. Nein, deswegen falle ich nicht vom Glauben ab, sondern eher wegen den Nachrichten die aus NRW zu vernehmen sind – aber hierzu erst noch mal ein chronologischer Abriss.

Dez
10

Von der Zustimmung zum #JMStV in Berlin und dem Wert der Netzcommunity

Der JMStV ist in Berlin durch den Senat gekommen. Und das eigentlich gegen den Willen vieler Abgeordneter. Die Linke, CDU, FDP, SPD und Grüne waren dagegen, bei der SPD wohl ein Drittel der Abgeordneten. Dennoch hat die Regierungskoalition geschlossen dafür gestimmt.

Dez
04

Antwort von Markus Rinderspacher auf Anfrage bezüglich des #JMStV

Vor einiger Zeit habe ich ja Anfragen an bayerische Abgeordnete bezüglich des Jugendmedienschutz-Staatsvertrages geschickt. Nachdem die Freien Wähler bereits geantwortet hatten, kam vor einigen Tagen auch die Antwort von Markus Rinderspacher (SPD).

Dez
03

#JMStV – Plädoyer für mehr Ehrlichkeit in der Debatte

Die Landesregierung Rheinland-Pfalz hat eine Pressemitteilung veröffentlicht in der sie zu “mehr Sachlichkeit in der Debatte” um den JMStV aufruft. Beim Lesen der Pressemitteilung hätte ich mir dann nicht nur Sachlichkeit sondern auch Ehrlichkeit gewünscht.

Dez
01

Protestaktion gegen den #JMStV – Webseite für eine Stunde abschalten

Einige haben vielleicht schon mitbekommen, dass einige Blogs aufgrund des JMStV die Segel streichen wollen. Dabei ist das letzte Wort noch nicht gesprochen!

Ältere Beiträge «