Schlagwort-Archiv: publikative

Jan
24

Verteidige den Kohlebergbau des 21 Jahrunderts!

Der Verband der deutschen Zeitungsverleger hat auf Googles „Verteidige dein Netz“ Kampagne geantwortet. Der Text lädt dazu ein, darüber zu ranten. Am ende bleibt nur eins zu sagen: Liebe Zeitungsverleger, sterbt doch wenigstens in Würde.

Jun
15

Nachrichtenverbreitungsverhinderungsgesetz aka Leistungsschutzrecht für Presseverleger

Das Leistungsschutzrecht Presseverleger ist derzeit in aller Munde. Doch um was geht es da eigentlich? Ich möchte die Geschichte und die gesellschaftlichen Implikationen und Gründe für den aktuellen Entwurf beleuchten.

Mai
02

Kurz geranted: Der Satan ist tot

Es gibt Momente, in denen – manchmal – hin und wieder – also ganz ganz selten – bei mir der Glaube an jeglichen Verstand in den Medien verschwindet. Heute ist mir dieses Gefühl wieder begegnet. Osama bin Laden ist tot. Das ist scheinbar ein guter Grund für Medien zu feiern, die Welt ist jetzt endlich etwas sicherer, denn das Böse in Persona hat diese Erde verlassen.

Mrz
30

Die Haupstadtjournalisten und der Regierungssprecher – oder warum Twitter böse ist

Steffen Seibert ist nicht mehr ganz jung, gutaussehend, ehemaliger Heute-Moderator, Leiter der Pressestelle der Bundesregierung und – Twitterer. Über letzteres haben sich Hauptstadtjournalisten kürzlich echauffiert und dafür gibt es Gründe.

Jan
27

Wie sieht der Journalismus in der Zukunft aus?

Annalee Newitz hat auf dem 27C3 einen Talk über die Zukunft des Journalismus gehalten. Ich fand den Talk sehr interessant und sehenswert, weswegen ich ihn nicht nur gerne verbreite sondern mir auch die Mühe gemacht habe, ihn zusammenzufassen. Am Ende werde ich noch ein paar eigene Gedanken dazu wiedergeben.

Jan
17

Das grüne Papier zu Wikileaks – eine Analyse

Die Grünen haben sich offenkundig vorgenommen das Thema “Wikileaks” öffentlichkeitswirksam zu bearbeiten. Neben mehreren angekündigten Podiumsdiskussionen haben Claudia Roth, Konstantin von Notz und Gesine Agena ein Papier verfasst. Ich versuche mich an einer Analyse.

Jan
14

Kurz notiert: Telekompropaganda erschreckend erfolgreich

Manchmal ist man vom sogenannten “berufsmäßigen” beziehungsweise “professionellen” Journalismus dann doch schockiert. So hat heute das Handelsblatt einen Artikel über Netzneutralität veröffentlicht – schon der Teaser ist unglaublich:

Jan
12

Vorschlag zur Stärkung der Publikative bei der Gesetzesinitative zum Geheimnisverrat

Im Bundestag wird eine Gesetzesinitiative zur “Stärkung der Pressefreiheit” debattiert wird. Leider ist sie auf dem “Auge Internet” blind und blendet Folgen der digitalen Revolution aus. Ich versuche mich daher an einem eigenen Vorschlag.

Dez
20

Vom Geheimnisverrat, der Publikative und der Straffreiheit

Derzeit wird im Bundestag eine Gesetzesinitiative der Bundesregierung zur Stärkung der Pressefreiheit diskutiert. Die Grünen konterten mit einer Gegeninitiative, welche um einiges weiter geht als der Vorschlag der Regierung und auf den ersten Blick sehr brauchbar erscheint.

Okt
25

Die Gewaltenteilung und die Transparenz in der Piratenpartei

Wenn wir eine innerparteiliche Demokratie erschaffen wollen, dann müssen wir uns schon an eine Mindestanforderung der Demokratie halten: Die Macht gehört geteilt! Dazu gehört die Gewaltenteilung in horizontaler sowie vertikaler Richtung.