Schlagwort-Archiv: satzung

Mai
06

Vom Parteiengesetz, den Organen und dem Minimum an Demokratie

In Bingen soll massiv in die innerparteiliche Ordnung eingegriffen werden, an mehreren Stellen. Wenn es um die innerparteiliche Ordnung geht, gilt es das Parteiengesetz zu beachten. Es ist eigentlich dazu gedacht, ein Minimum an innerparteilicher Demokratie festzuschreiben.

Nov
06

Die Urabstimmung als Legislative in der Piratenpartei

Vor kurzem, habe ich erklärt, warum ich ein Urabstimmungsystem in der Piratenpartei befürworte. Es würde meiner Meinung nach unsere Partei zu einer extrem schlagkräftigen und trotzdem hundertprozentig demokratischen Organisation machen.

Okt
28

Die Gewaltenteilung und die Legislative in der Piratenpartei

Nun, nach einer Vorwarnung, dass ich darüber blogge, wie man die im Inneren aufbauen könnte und meinem ersten, konkreten Vorschlag zur Einführung einer vierten Gewalt in der horizontalen Gewaltenteilung, möchte ich heute meine grundlegenden Gedanken über die legislative Gewalt in der Piratenpartei mit euch teilen.

Okt
25

Die Gewaltenteilung und die Transparenz in der Piratenpartei

Wenn wir eine innerparteiliche Demokratie erschaffen wollen, dann müssen wir uns schon an eine Mindestanforderung der Demokratie halten: Die Macht gehört geteilt! Dazu gehört die Gewaltenteilung in horizontaler sowie vertikaler Richtung.

Okt
22

Vom Aufbau der Piratenpartei, der Traum eines Idealisten

Folgendes Zitat ist weltweit bekannt geworden durch den Film „Club der Toten Dichter“. Ich persönlich gebe es gerne wieder, denn es hat wirklich dazu beigetragen, mein Leben zu verändern. Es hat meine Ansichten über die Welt und damit meinen Platz in selbiger geprägt.